Reitschule

 

 

Die Leidenschaft, die alle anfänglich zum Pferd führt, erhalten wir und bleiben auf den Spuren dieses Weges. Das ist das Ziel in der PonyGrundschule

Der Hufeisneweg ist ein Ort, an dem Kinder mit ihren Eltern den sachkundigen, pferdegerechten Umgang mit Ponys und Pferden und das Reiten erlernen.

Der besondere Focus liegt auf dem harmonischen Miteinander und Füreinander sowie der Gesunderhaltung der Tiere und Menschen.

 

In der PonyGrundschule erlernen die Kinder das pferdegerechte, tierfreundliche Reiten. Kompetenzen, wie soziales Miteinander, Kooperationsbereitschaft und-fähigkeit, Kommunikation, Motorik Merkfähigkeit, Geduld, Frustrationstoleranz, Impulskontrolle, Konfliktfähigkeit, Kompromissbereitschaft und Wahrnehmung werden ebenfalls gefördert.

 

Durch die artgerechte Haltung und den sachkundigen Umgang sind die Schulponys und Pferde in besonderem Maße ausgeglichen und einsatzfähig.

 

Das besondere Konzept – reiten lernen am FührZwei – das die Eltern einbindet, stärkt die Eltern-Kind Bindung und fördert die Kommunikation.

 

Unser Angebot für Kinder:
Viele unserer kleinen Reiter kommen mit Pferdeträumen und voller Euphorie zu uns. Der Hufeisenweg hilft sowohl bei den ersten Schritten auf dem Weg zum selbstständigen Reiten als auch bei den Vorbereitungen fürs erste Turnier in der HeilpferdeSchule.

 

Hier finden Sie uns

 

Reit - und Therapiezentrum

Der Hufeisenweg

Im Kebergrund 32

56295 Lonnig

 

Inhaberin:

Ana Järke

Hufeisenweg 2a

56295 Rüber

Kontakt

Rufen Sie einfach an

01 51 / 27 12 03 95

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Anmeldung Kindergeburtstag 7-19.pdf
PDF-Dokument [617.7 KB]
Anmeldung FerienSpaß.pdf
PDF-Dokument [482.6 KB]
Vertrag PonyGrundschule 7-19.pdf
PDF-Dokument [633.9 KB]